Mein lieber Leser,

bei mir gab’s neulich bei einer kleineren Party u.a. auch Gewürzgurken, ich hatte großen Appetit darauf (bevor jemand fragt: nein, bin ich nicht😉).

Was ich nicht beachtet hatte: es waren extrascharfe Gurken, mit allen möglichen exotischen Gewürzen dran. Man konnte sie kaum essen.

Als meine Oma mal ihre Einlegegurken versalzen hatte, mussten sie tagelang in Wasser gelegt werden, um wieder zu entsalzen. Dazu hatten wir jetzt keine Zeit.

Aber natürlich war es naheliegend, so eine Gurke mal woanders einzulegen… Du weißt, meine Lust auf neue Erfahrungen ist nahezu unbegrenzt! Und hiermit teile ich dir das Ergebnis dieses wichtigen Experiments mit:

 

  • diese scharfen Gurken sind wirklich überall total scharf im (weiblichen) Körper
  • nach einer Weile in mir drin konnte man sie viel besser essen, der Geschmack wurde allgemein sehr gelobt
  • ich schmeckte hinterher dafür nach Gewürzgurke
  • ein bisschen anspruchsvoll kann es sein, das Gürkchen wieder herauszuholen…

 

Mein lieber Leser, ich hoffe, ich konnte dir für ein  Problem des täglichen Lebens einen guten Lösungsvorschlag machen! Und vielleicht willst du ja mal mit mir etwas Scharfes erleben?

 

Liebe Grüße von deiner experimentierfreudigen Jane

Bildquelle: DR