Mein lieber Leser,

in einem norditalienischen Kurort habe ich in der örtlichen Therme die abgebildete Anzeige entdeckt. Und seitdem grübele ich, wieso hier SCHEIDENSPÜLUNGEN angeboten werden… Wer braucht denn sowas? Und gibt’s auch ein äquivalentes Angebot für Männer?

Mein Begleiter äußerte die Vermutung, dass sich das Angebot an die Besitzerinnen wenig benutzter Scheiden richtet, bei denen die Gefahr des Zuwachsens besteht, und zitierte oben genanntes Sprichwort. Ich habe das Angebot nicht ausprobiert, denn ich war altersmäßig so gar nicht die Zielgruppe; aber vor allem kann bei mir ja nun wirklich nichts zuwachsen! Da ist ja nun wirklich immer was drin (die Edelstahlkugeln), sehr oft ergänzt von anderen schönen Dingen 😍. Mein Begleiter hat sich auch gleich gut um die Offenhaltung aller meiner Wege gekümmert. 😉

 

Sei lieb gegrüßt von deiner vielbefahrenen Jane

Bildquelle: DR